Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe MAYEN-KOBLENZ

Naturschutzgebiet Pöntertal - Geysir Andernach

Pöntertal bei Kell offiziell zum Naturschutzgebiet ernannt

6.6.2016 
Am 6. Juni 2016 wurde das Pöntertal bei Kell mit einer Fläche von ca. 158 ha offiziell zum Naturschutzgebiet ernannt. Dies ist das Ergebnis eines seit 11 Jahren andauernden Prozesses, an dessen Anfang ein Vertrag zwischen BUND, Stadt Andernach und SGD Nord stand. In diesem Vertrag haben sich die drei Partner verpflichtet, verschiedene Naturschutzmaßnahmen (NSG Pöntertal, Renaturierung untere Nette, 15 ha Naturwaldzellen im Andernacher Stadtwald u.a.) im Umfeld der Stadt Andernach durchzuführen als Ausgleich für die Erbohrung und touristische Nutzung des Geysirs Andernach im Naturschutzgebiet Namedyer Werth. Im Gegenzug hatte seinerzeit der BUND auf eine Klage gegen den Geysir verzichtet. Ein Bericht über die feierliche Eröffnung wurde in der regionalen Presse veröffentlicht. Außerdem hat der Regionalsender MYK-TV dem NSG Pöntertal einen 10 minütigen Fernsehbeitrag gewidmet mit Interviews des BUND und des Oberbürgermeisters der Stadt Andernach. Die endgültige Unterschutzstellung des Pöntertals ist ein großer Erfolg für den Natur- und Umweltschutz. 

BUND-Bestellkorb